Das passende Ersatzteil finden

29.01.2016 15:38 | Shop-News


...unsere starken Partner für einen starken Ersatzteilservice.

Unser Schwerpunkt, die Ersatzteilversorgung für Heizungsanlagen, stellt uns täglich vor die Herausforderung, das passende Ersatzteil für Ihre Anlage zu finden und schnell zu liefern. Hierzu haben wir auf dieser Seite einige Informationen für Sie zusammengefasst.

Der Weg zum passenden Ersatzteil

Was Sie selbst können:
Alle Hersteller klassifizieren ihre Ersatzteile nach Artikelnummern. Dies ist das einzige sichere Kriterium zu beurteilen, ob ein Teil für Ihre Anlage passt oder nicht. Wenn Ihnen die Ersatzteilnummer (bspw. aus der Dokumentation Ihrer Anlage) bekannt ist, gelangen Sie mit dieser Nummer über die Suchfunktion zu Ihrem Ersatzteil. Zu einigen Geräten haben wir unterstützend bereits Explosionsdarstellungen und Zusatzdokumente hinterlegt, die Ihnen bei der Auswahl helfen können.

Was wir können:
Sollten Sie keine Ersatzteilnummer haben oder auch damit nichts finden, versuchen wir gern zu helfen. Zu den Fabrikaten Viessmann, Buderus, Junkers, Vaillant, Scheer, Rotex, Brötje, Weishaupt, De Dietrich und Remeha liegen uns vollständige Anlagendokumentationen vor bzw. pflegen wir Kontakte zu den Herstellern, die uns ermöglichen, jedes verfügbare Ersatzteil zu beschaffen. Hierzu benötigen wir vollständige Angaben zu Ihrer Anlage (Fabrikat, Typ, Baujahr, Hersteller-Nr./Serien-Nr., benötigtes Ersatzteil). Nur mit diesen Angaben können wir eine korrekte Auskunft geben.

Was wir nicht können:
Anhand von Beschreibungen, Abmessungen, Fotos oder Aufdrucken auf Anlagenteilen können wir leider keine korrekte Zuordnung vornehmen. Bei Original-Ersatzteilen, die von Zulieferern gefertigt werden, ist eine Aussage nur bedingt möglich. In unserem Sortiment finden Sie viele Anlagenbauteile, die von mehreren Herstellern eingesetzt werden (z. B. Steuergeräte, Ölpumpen, Öldüsen, Elektroden, Anoden, usw.). Bei diesen Universalartikeln können nur Sie selbst anhand des in Ihrer Anlage verbauten Teils eine Zuordnung vornehmen.

Was Sie nicht tun sollten:
Das "Ausprobieren" eines Ersatzteils kann, besonders bei elektrischen und elektronischen Baugruppen, zu dessen Zerstörung führen, wenn die eigentliche Störung durch ein anderes Bauteil verursacht wird. Sollten Sie über die Störungsursache im unklaren sein oder sich die Reparatur nicht selbst zutrauen, ziehen Sie bitte einen Heizungsmonteur zu Rate. Arbeiten an gas- oder stromführenden Anlagenteilen oder sicherheitstechnischen Einrichtungen dürfen nur durch einen autorisierten Fachmann durchgeführt werden.


Wir hoffen, dass Ihnen dies Hinweise bei Self-Service hilfreich sind und Ihre Heizung noch lange gute Dienste leistet.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von World of Heating

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.